Coenzym Q 10: Für die Energieversorgung

Coenzym Q 10: Für die Energieversorgung

Coenzym Q 10:
Aufgaben und Funktionen

Coenzym Q 10 für die Energiegewinnung:

Coenzym Q 10 & Energie, das gehört zusammen wie Vitamin C & eine starke Abwehr.

Denn nur wenn Coenzym Q 10 ausreichend in unserem Körper vorhanden ist, können die Zellen Energie herstellen. Konkret wird in den  Zellkraftwerken, den Mitochondrien, unter aktiver Mithilfe von Coenzym Q 10 der wichtigste Brennstoff unserer Zellen gebildet: das sogenannte Adenosintriphosphat (ATP).

Insofern sollten wir insbesondere bei starker körperlicher und geistiger Belastung, Stress und Hektik auf den Energizer Coenzym Q 10 bauen. Dabei können wir gleichzeitig von Coenzym Q10 als aktiven Zellschutz profitieren.

Coenzym Q 10 als Zellschutz

Coenzym Q10 ist ein fettlösliches Antioxidans, das freie Radikale unschädlich macht und darüber hinaus zur Erneuerung von Vitamin E beitragen kann. Auch Vitamin E ist antioxidativ wirksam.

Wann wir Coenzym Q 10 besonders brauchen

Im Zusammenhang mit der Tatsache, dass uns das Coenzym Q10 wertvolle Energie liefert, gilt es besonders in folgenden Situationen an eine erhöhte Q 10 Zufuhr zu denken:

  • Unter Einfluss von Stress
  • Bei harter körperlicher Arbeit
  • Bei Leistungssport
  • Mit steigendem Alter

Auch ein hoher Alkoholkonsum und die Einnahme bestimmter Medikamente können mit einem erhöhten Bedarf an Coenzym Q 10 verbunden sein.

Auch im Rahmen der Mikrovitalstoffmedizin kommt das Coenzym Q 10 in unterschiedlichen Bereichen zum Einsatz:

  • Bei Bluthochdruck
  • Im Rahmen der Einnahme von Blutfettsenkern, die die körpereigene Produktion von Coenzym Q10 beeinträchtigen können
  • Bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Bei Migräne

Lebensmittel, die Coenzym Q 10 enthalten

Die Hauptlieferanten von Coenzym Q 10 sind pflanzliche Öle wie Olivenöl oder auch Rapsöl. Q10 findet sich aber auch in:

  • Fische wie Makrele und Sardine
  • Nüssen
  • Fleisch

Die hier enthaltenen Mengen an Coenzym Q10 sind allerdings vergleichsweise niedrig.

Coenzym Q 10: Tagesdosis

Derzeit liegen keine konkreten Empfehlungen über die Tagesdosis von Coenzym Q 10 vor.

Wissenswerte Hinweise

Das Coenzym Q 10 sollte im Rahmen einer umfassenden Basisversorgung mit Vitalstoffen aufgrund seiner vielfältigen positiven Eigenschaften nicht fehlen. Moderne Kombinationspräparate enthalten daher häufig auch Coenzym Q 10.

Wenn Sie wegen Thrombosegefahr Medikamente einnehmen müssen, die das Blut verdünnen, sollten Sie unbedingt vor einer Einnahme von Coenzym Q 10 Rücksprache mit Ihrem Arzt halten.

zurück nach oben

Disclaimer:
© 2018 MyLife Media GmbH. Diese Website dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen sowie unsere Hinweise zum Datenschutz, die Sie über die Footerlinks dieser Website erreichen können.