Phospholipide

Phospholipide

Phospholipide sind ein wichtiger Bestandteil der Zellmembranen, und sorgen auf diese Weise für Elastizität und Stabilität der Zellen. Auch der Nährstoffaustausch und der Informationsaustausch läuft nicht ohne Phospholipide ab. Zudem sind Phospholipide wichtig für die Funktion der Nerven und den Abtransport von Fetten.

Ein Baustein der Phospholipide sind übrigens Fettsäuren.

Im Rahmen der Vitalstoffmedizin spielt unter den Phospholipiden insbesondere Lecithin eine herausragende Rolle.

Lesen Sie hier alles über Lecithin.

zurück nach oben